Sie sind hier: FirmenprofilPortrait

Gründung und Entwicklung

Die Kurz und Fischer GmbH Beratende Ingenieure wurde 1989 von den Inhabern Roland Kurz und Erik Fischer mit Sitz in Winnenden bei Stuttgart gegründet. Von einem kleinen Zweimannbüro entwickelte sich das Unternehmen zu einem renommierten Ingenieurbüro. 1995 wurde ein Zweigbüro in Halle (Saale) eröffnet. 2007 wurde eine Tochtergesellschaft in Feldkirchen-Westerham (München), 2008 in Nordrhein-Westfalen (Möhnesee, jetzt Bottrop) und 2010 in Bretten (BW) gegründet.

Ziele

Als Beratende Ingenieure für Bauphysik sind wir Bestandteil des Planungsteams im Bauwesen. Aus bauphysikalischen Messungen und Qualitätssicherung im Rahmen der Bauüberwachung sowie aus der Tätigkeit als gerichtliche und außergerichtliche Sachverständige fließen umfangreiche Erfahrungen in unsere Beratungspraxis ein. Sie ermöglichen eine auf die jeweiligen Bedürfnisse des Auftraggebers genau abgestimmte, kostenbewusste Planung.

Unsere Praxiserfahrungen werden ergänzt durch Erkenntnisse aus eigenen Forschungsuntersuchungen und denen aus der Zusammenarbeit mit Hochschulen. Sie finden auch Eingang in die Produktentwicklung für neue Baustoffe, Bauelemente und Bauweisen.

Qualitätspolitik

Die Kurz und Fischer GmbH Beratende Ingenieure hat zur Verwirklichung ihrer Unternehmensleitlinien und zur Realisierung der gesteckten Ziele ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 aufgebaut und erfolgreich eingeführt. Der hohe Qualitätsanspruch wird durch die Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025 für die Ermittlung von Geräuschen, Lärm am Arbeitsplatz und das Modul Immissionsschutz und die Notifizierung als Stelle nach § 29b BImSchG, VMPA Prüfstelle, öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige und zertifizierte Messstelle für Luftdichtigkeitsmessung gewährleistet. Durch aktive Mitarbeit in den verschiedenen Fachgremien, Vorträgen und Schulungen soll die Kenntnis über den aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik ständig weiterentwickelt werden.

Auszeichnungen

Siegerpreis der Society of Automotive Engineers (SAE)
Kategorie „Track Lubrification System“, 2002

Siegerpreis der Society of Automotive Engineers (SAE) Kategorie „Integrated Noise Control Management“, 2006